CDU Rhein-Lahn ehrte langjährige Mitglieder

Matthias Lammert wird für 25 Jahre Mitgliedschaft geehrt

CDU-Kreisvorsitzender Matthias Lammert, MdL hatte zur diesjährigen Mitgliederehrung der Christlich Demokratischen Union im Rhein-Lahn-Kreis nach Niederneisen in die Verbandsgemeinde Hahnstätten eingeladen.  Er freute sich, zahlreiche Mitglieder für ihre 25-, 40-, 50-, und 60-jährige Treue zur Partei begrüßen zu können. Neben den Jubilaren und ihren Angehörigen hieß er als diesjährigen Festredner Dr. Adolf Weiland, Bezirksvorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur, willkommen.

Als weitere Ehrengäste waren der Bürgermeister der VG Nastätten Jens Güllering, der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Günter Groß, der Ortsbürgermeister von Niederneisen Karl-Werner Jüngst, sowie zahlreiche Vorstandsmitglieder aus den Orts-, Stadt- und Gemeindeverbänden ins schöne Aartal gekommen. Der Kreisvorsitzende Matthias Lammert bedankte sich bei den zu ehrenden Mitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz und ihr Engagement über viele Jahre. Abschließend forderte er alle Anwesenden auf, sich auch weiterhin in das politische Leben ihrer Gemeinde oder Stadt einzubringen.
Gruppe hp
In seiner Festrede ging Dr. Adolf Weiland auf die aktuellen Herausforderungen der CDU ein und ermunterte die Gäste sich weiterhin für eine starke Mitte einzusetzen „Wir müssen dem extremen linken und rechten Rand in unserer Gesellschaft entgegensetzen und zu einer deutlich klaren Linie in unserer Politik zurückfinden“ so Weiland. Zum Abschluss seiner Rede hatte Dr. Adolf Weiland eine ganz besondere Ehre und durfte die Ehrung für 25-Jahre Mitgliedschaft von Matthias Lammert (Foto rechts) Matthias hpdurchführen „Die CDU Rhein-Lahn kann stolz sein, dass sie seit einem Vierteljahrhundert auf die Dienste von Matthias Lammert zurückführen kann“

Im Anschluss überreichten der Kreisvorsitzende Matthias Lammert, MdL, Dr. Adolf Weiland, Jens Güllering und Günter Groß den langjährigen Mitgliedern jeweils eine Urkunde mit Ehrennadel und ein Weinpräsent bzw. einen Blumenstrauß.

25 Jahre Mitgliedschaft: Markus Fischer, Renate Gilles, Karl Heck, Jutta Klein, Matthias Lammert, Dr. Christian Müller, Boris Reuter, Hans-Jürgen Schmidt, Matthias Seibel, Roswieta Werner.

40 Jahre Mitgliedschaft:  Klaus Biehl, Wilfried Grunert, Heinz Dieter Huth, Hartmut Lotz, Wolfgang Müller, Christof Onken, Ursula Reuter, Ingetraud Schneider, Monika Theimer, Otto Weimar.

50 Jahre Mitgliedschaft: Alfred Birk, Karl-Heinz Birtel, Christa Daum, Rolf Daum, Edith Dietz, Rainer Hehner, Prof. Dr. Friedhelm Jürgensmeier, Dr. Rolf Meyer, Winfried Ott, Walter Schuck, Eugen Schwaderlapp, Horst Vorländer.

60 Jahre Mitgliedschaft: Hermann-Josef Schultes.

Leider konnten nicht alle Jubilare an der Veranstaltung teilnehmen. Die Urkunden und Nadeln erhalten die jeweiligen Stadt-/Gemeindeverbandsvorsitzenden zur nachträglichen Ehrung.