cduko header mobil

Online-Debatte zum Thema Freiwilligendienste

Digitales Format der Jungen Union stößt auf breites Interesse

Am Dienstag, dem 10. November, hat sich die Junge Union (JU) Rhein-Lahn den neuen Freiwilligenwehrdienst im Heimatschutz der Bundeswehr zum Anlass genommen, um unter dem Motto „Dein Jahr für Deutschland – Wehrpflicht 2.0?“ über Freiwilligen(wehr-)dienste allgemein und ihren Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt zu diskutieren.

Insgesamt 40 Zuhörerinnen und Zuhörer nahmen an der digitalen Debatte der Jungen Union teil

Unter Moderation des JU’lers Jan Lieberum konnten sich insgesamt 40 Zuhörer mit Frau Melanie Müller, Leiterin Freiwilligendienste des Paritätischen Rheinland-Pfalz / Saarland und Herrn Oberstleutnant Lutz Meier, Landesvorsitzender West des Deutschen BundeswehrVerbandes austauschen.

Schon in der theoretischen Einführung und vor allem in der anschließenden angeregten Diskussion wurde deutlich, dass Bundeswehr und Sozialverbände vor ähnlichen Herausforderungen in der Gewinnung von Freiwilligen stehen: Eine Mischung aus finanziellem Druck, demographischem Wandel und der wachsenden Erwartung, schnell eine Ausbildung abzuschließen, lassen die Bewerberzahlen in den letzten Jahren sinken.

Weiterlesen: Online-Debatte zum Thema Freiwilligendienste

Frauen Union Gemeindeverband Bad Ems-Nassau

Einladung zum offenen Treffen
 
Ich lade Sie ganz herzlich zu einem Treffen der Frauen-Union ein.
 
Wann:  Donnerstag, 19.03.2020, 18.00 Uhr
Wo:     Nievern, Gaststätte "Bürgerhaus"
           Neustraße 9
  
Thema des Abends: "Sicherheit"
  
Referent zu diesem Thema ist Christian Patzke, Senioren-Sicherheitsberater im Rhein-Lahn-Kreis.

Er wird uns einige Informationen aus den Bereichen Trickdiebstahl, Abzocke am Telefon, sicherer Geldverkehr usw.
geben und uns erläutern, wie wir uns schützen und damit umgehen, wenn es trotzdem passiert.
 
Ein Thema, das bestimmt nicht nur Seniorinnen und Senioren betrifft und interessiert.
 
Ich würde mich freuen, Sie an diesem Tag zu begrüßen.
 
Ihre 
Ute Hahmann-Keitsch
Vorsitzende

Traditionelles Adventsessen der Frauen-Union Lahnstein

Die Frauen-Union Lahnstein traf sich zum traditionellen adventlichen Weihnachtsessen  im Restaurant Bock.

FULahnstein

Die Vorsitzende Ingrid Ludwig-Dornbusch berichtete über die Aktivitäten der letzten Monate, z.B. über die Teilnahme am Bezirkstag und Landestag der Frauen-Union, an denen das Frauenwahlrecht, das es nunmehr seit 100 Jahren gibt, thematisiert wurde. Erstmalig hatte die Kreisvorsitzende Petra Robben und die stellvertretende Kreisvorsitzende Gabriele Brinkmann an der Bundestagung in Dresden teilnehmen können. Sie gaben einen interessanten Bericht ab. Danach ehrte die Vorsitzende mit einem weihnachtlichen Blumenstrauß Ruth Schäfer für 50 Jahre treue Mitgliedschaft. Der Abend klang durch stimmungsvolle Weihnachtsgeschichten bei netten Gesprächen aus.     


Copyright © 2020 CDU Kreisverband Rhein-Lahn. Alle Rechte vorbehalten.
CDU Rhein-Lahn | Römerstr. 18 | 56118 Bad Ems | Telefon: 02603 4263