Frauen Union Lahnstein ehrt langjährige verdiente Mitglieder

Bei dem diesjährigen adventlichen Weihnachtsessen im Restaurant Bock gab die Vorsitzende Ingrid Ludwig-Dornbusch einen Überblick über die vielfältigen Aktivitäten des Vorstandes der Frauen-Union. Vorstandssitzungen und Stammtische finden nach Bedarf statt, ebenso die Kontaktpflege mit Bad Ems, Diez und Braubach sowie zur Kreis-Frauen-Union Koblenz.
FU Lahnstein EhrungAnlässlich der Weihnachtsfeier wurden geehrt: Christa Keßler (links) für 15-jährige ständige Teilnahme sowie Hilfe an der Durchführung der Seniorennachmittage; Ingrid Müller (Mitte) für über 30-jährige Mitgliedschaft und langjährige Vorstandsarbeit. Für über 30-jährige Vorstandsarbeit, darunter viele Jahre Stellvertreterin und nunmehr über 12 Jahre als Vorsitzende wurde Ingrid Ludwig-Dornbusch (rechts) eine Ehrung zu teil.

Ausrichterin des diesjährige Kreisfrauenfrühstücks zum Thema Patientenverfügung und angrenzender Bereiche war Lahnstein. Fahrten zur Landesgartenschau in Landau und nach Boppard zu Ladies Lunch mit Julia Klöckner wurden mit großer Beteiligung durchgeführt.
Das renovierte Konrad Adenauer Haus in Rhöndorf und die Ausstellung mit Karl Lagerfeld im Kunstmuseum auf der Museumsmeile in Bonn konnten besucht werden. Mit dem FU-Kreisverband Rhein-Lahn war die Fa. Heinen und Löwenstein in Bad Ems und Neuhäusel, die modernste Beatmungsgeräte herstellt, Ziel einer Informationstour. Der Weltladen in Lahnstein wurde mit seiner Fair-Trade-Aktion unterstützt. Die Bilderausstellung von Herrn Cofflet im Evangelischen Stift und die Astudin-Ausstellung im Sporkenburger Hof waren das Ziel der kunstinteressierten Frauen. Im Oktober führte eine Fahrt ins Bankenzentrum nach Frankfurt am Main mit Besichtigung des Commerzbank-Towers und zum Weihnachtsmarkt nach Rüdesheim. Die Vorsitzende und einige Mitglieder organisieren monatlich einen unterhaltsamen Nachmittag in der Pro Seniore Residenz, im Dezember war dieser Nachmittag adventlich ausgerichtet. Es war der 190. Seniorennachmittag von der Lahnsteiner Frauen-Union seit Beginn dieser Aktionen im Jahre 2000.
Für das kommende Jahr sind wieder interessante Fahrten, Besichtigungen und Vorträge geplant. Mit einer kurzen adventlichen Einstimmung und den besten Wünschen für das neue Jahr, endete der Abend.