cduko header mobil

Schulstart verpatzt: Wann macht die Landesregierung endlich ihre Hausaufgaben?

70. CDU im Dialog nimmt am 18. Januar die Bildungspolitik unter die Lupe

Dieses Thema bewegt momentan Kinder, Jugendliche, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer gleichermaßen: "Schulstart 2021: Kommt das Bildungsministerium endlich seinen Aufgaben nach?“ heißt es bei der nächsten „CDU im Dialog“- Veranstaltung am Montag, 18. Januar. Zu langsame Digitalisierung der Schulen, (fehlende) Konzepte für einen gesunden und effektiven Unterricht in Rheinland-Pfalz sowie konkrete Forderungen an die Landesregierung für eine zukunftsfähige Bildungspolitik werden bei der 70. Dialogveranstaltung der CDU Rhein-Lahn besprochen. „Ich hoffe vor dem Hintergrund der aktuellen Situation sehr, dass sich viele Eltern, Lehrer und Schüler an dem Diskussionsabend beteiligen“, unterstreicht der CDU-Abgeordnete Matthias Lammert im Vorfeld.

Dialog Bildung

Den Zugangslink kann man per Mail anfordern unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Um 18:30 Uhr begrüßt der Fraktionsvorsitzende MdL Matthias Lammert die Teilnehmer der Videokonferenz. Referentin des Abends ist MdLJenny Groß: Sie ist stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Bildung und Lehrerin. Nach ihrem Impulsvortrag bleibt Zeit für Fragen und eine intensive Diskussion mit dem Publikum, bevor der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Günter Groß gegen 19:30Uhr das Schlusswort spricht. 


Copyright © 2020 CDU Kreisverband Rhein-Lahn. Alle Rechte vorbehalten.
CDU Rhein-Lahn | Römerstr. 18 | 56118 Bad Ems | Telefon: 02603 4263