Gemeindeverband Nassau hat neuen Vorsitzenden

Paul Schoor übernimmt von Udo Rau - Eugen Arnold erhält Ehrenvorsitz

Nassau GVIn der Mitgliederversammlung des CDU-Gemeindeverbandes im Nassauer Land ist der neunzehnjährige Jurastudent Paul Schoor einstimmig zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Zuvor hatte Udo Rau sein Amt niedergelegt, weil, wie er sagte, diese Position mit dem Amt des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde nur sehr schwer zu vereinbaren sei. Dies treffe insbesondere auf die kommenden Monate zu, in denen intensive Gespräche über die Zusammenführung der Verbandsgemeinde Nassau mit anderen Verbandsgemeinden zu erwarten seien. Die Bereitschaft von Paul Schoor, bereits in jungem Alter für die verantwortungsvolle Aufgabe des Vorsitzenden zu kandidieren, quittierte die Versammlung mit einem einstimmigen Wahlergebnis und großem Applaus. Paul Schoor ist 2014 in die CDU eingetreten. In der Jungen Union führt er zusammen mit einem jungen engagierten Team den Gemeindeverband Bad Ems-Nassau. "Politik bedeutet für mich Dialog, Verändern und natürlich Verantwortung", sagte der neue Vorsitzende. Besonders wichtig sei ihm, viele, insbesondere junge Menschen zu mehr Engagement zu motivieren. Ein weiterer wichtiger Punkt war die Wahl von Eugen Arnold aus Seelbach zum Ehrenvorsitzenden. "Eugen Arnold hat den Gemeindeverband über ein Jahrzehnt vorbildlich, mit großer Umsicht und großem Fleiß geführt. Dafür gebührt ihm unser aller Dank", so der bisherige Vorsitzende und sein Nachfolger Udo Rau. Die Versammelten stimmten ihm zu und wählten Eugen Arnold einstimmig und mit anhaltendem Applaus. Die Versammlung hatte weiterhin die Delegierten und Ersatzdelegierten für den Kreisparteitag im November zu wählen. Es waren siebzehn Delegierte und mindestens die gleiche Anzahl an Ersatzdelegierten zu wählen. Alle Kandidaten wurden mit großer Stimmenzahl oder einstimmig gewählt. Abschließend informierten Bürgermeister Udo Rau und der Landtagsabgeordnete Matthias Lammert über den Stand der Gespräche über die Zusammenlegung der Verbandsgemeinde Nassau mit mindestens einer anderen Verbandsgemeinde nach der vom Land geforderten Kommunal- und Verwaltungsreform, sowie über aktuelle Themen der Landespolitik.

Foto: Udo Rau (rechts) gratuliert dem neuen Vorsitzenden Paul Schoor