OV Seelbach-Attenhausen besucht Landtag

Auf Einladung des Abgeordneten und Kreisvorsitzenden Matthias Lammert, MdL besuchten Mitglieder und Freunde des Ortsverbandes Seelbach-Attenhausen unter Leitung des Ortsvorsitzenden Stefan Merz den Mainzer Landtag.
Seelbach Landtag

„Sie haben das Glück, den Landtag noch in seiner jetzigen Form zu sehen, bevor im Herbst mit den Umbau- und Sanierungsmaßnahmen begonnen wird“, so Matthias Lammert zu den Unionsanhängern. Die Umbaumaßnahmen für den Landtag sind mit ca. 10 Millionen Euro veranschlagt, die Bauphase soll etwa ein halbes Jahr dauern. Insbesondere in die Technik und Energieeffizienz wird investiert werden. Mit Gesprächen und Diskussionen der Teilnehmer über aktuelle Themen endete der Besuch im Landtag bei einem gemeinsamen Mittagessen im Landtagsrestaurant, bevor man den Nachmittag in der Innenstadt in Mainz mit Besuch des Mainzer Domes, der Fußgängerzone mit seinen netten Cafés oder dem Besuch des Johannes-Gutenberg-Museums verbrachte. Am Spätnachmittag ging es dann wieder zurück mit der Bahn. Die Teilnehmer des Ausfluges bedankten sich beim Ortsvorsitzenden für die hervorragende Organisation und freuen sich schon auf die nächste Veranstaltung.