Lena Lorch und Paul Schoor beenden Nachwuchsförderprogramm

Das im November 2017 gestartete Nachwuchsförderprogramm der CDU Rheinland-Pfalz wurde von den beiden Teilnehmern aus dem Rhein-Lahn Kreis, Lena Lorch und Paul Schoor, erfolgreich absolviert. Die Förderung der Politiktalente erfolgte durch diverse Seminare und Veranstaltungen, auf denen die insgesamt 40 Teilnehmer für eine politische Zukunft geschult wurden. So wurden beispielsweise die Themen Kommunalwahl, Haushaltsrecht und Rhetorik behandelt. Die Abschlussveranstaltung wurde begleitet durch Julia Klöckner, die am Ende den Teilnehmern ihre Abschlusszertifikate verlieh. Auch ehemalige Teilnehmer des Nachwuchsförderprogramms und einige Landtagsabgeordnete besuchten die Abschlussveranstaltung. ,,Es ist wichtig, junge Talente zu fördern und ihnen eine Plattform zu geben. Dadurch können sie bereits erste wichtige Kontakte knüpfen. Als ehemaliges Mitglied des Nachwuchsförderprogramms liegt mir die Besetzung des Projekts durch den Rhein-Lahn Kreis besonders am Herzen.“, so Flavia Schardt, JU Kreisvorsitzende. Auch CDU Kreisvorsitzender Matthias Lammert beglückwünscht die beiden Absolventen zu ihren hervorragenden Leistungen. ,, Es ist schön zu sehen, dass sich junge Menschen in unserem Kreis politisch engagieren und diesem dadurch neuen Wind verleihen. Die Erfahrungen werden beide bei den Kommunalwahlen im nächsten Jahr einsetzen können.“, so der Vorsitzende.
 DS27970

 DS28014