Matthias Lammert an der Spitze

CDU Rhein-Lahn stellt Kreistagsliste auf Rhein-Lahn Kreis
Mit dem CDU Kreisvorsitzenden Matthias Lammert hat die Kreisvertreterversammlung der CDU Rhein-Lahn einen erfahrenen CDU Politiker und Landtagsabgeordneten für Listenplatz eins nominiert, der die CDU  in die Wahl des Kreistags am 26. Mai führen wird. ,, Mit der Aufstellung der Kreistagsliste am vergangenen Samstag hat für uns die heiße Phase für die Kommunal- und Europawahl am 26.05.2019 begonnen. Bei dieser entscheidenden Wahl geht es darum, unsere Position im Rhein-Lahn-Kreis als starke kommunalpolitische Kraft weiter zu festigen.“, unterstreicht Lammert die große Bedeutung der anstehenden Wahl. Die beiden stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Udo Rau auf Listenplatz 2 und Günter Groß auf Listenplatz 3 komplettieren das Führungstrio und setzen auf Kontinuität der politischen Arbeit. Besonders erfreulich ist zudem, dass mit dem Spitzenkandidaten der Jungen Union, Marcel Willig (Platz 8) und mit Dennis Maxeiner (Platz 5) zwei junge und zugleich erfahrene Kandidaten gewählt wurden. Auch das große Engagement der Jungen Union ist begrüßenswert. „Mit insgesamt sieben jungen Vertretern ist die Kreistagsliste gut aufgestellt, gleichzeitig ist es aber wichtig, die richtige Mischung zwischen Erfahrung und Dynamik zu finden, was uns sehr gut gelungen ist. Unsere Kandidaten/innen sind im gesamten Kreis auch über die Politik hinaus engagiert und entsprechend bekannt“, so Marcel Willig, CDU Kreisgeschäftsführer. Sowohl Matthias Lammert als auch der Bundestagsabgeordnete Dr. Andreas Nick, der in seinem Grußwort aus Berlin und Europa referierte, berichten von einem Aufbruch in der CDU und einer sachlichen und zukunftsorientieren Findungsphase für den neuen Vorsitzenden der CDU Deutschland. Desweiteren machte Lammert in seinem Vortrag deutlich, dass die CDU Rhein-Lahn aktuell sehr gut ausgerichtet ist „Thematisch haben wir uns mit der neuen monatlich stattfindenden „CDU im Dialog-Reihe“ in Zusammenarbeit mit der CDU Kreispartei neu aufgestellt und innerhalb der CDU-Fraktion im Kreistag wichtige Anträge und Anfragen gestellt“.
20181124 1096 CDU Rhein Lahn 30c16 300 Foto Derdzinski


IMG 9923 klein
Hierbei haben wir regelmäßig mit den Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden oder Vereinen Gespräche geführt und diese Ergebnisse in unsere Arbeit einfließen lassen. Das finale Kommunalwahlprogramm der CDU Rhein-Lahn wird im Frühjahr 2019 verabschiedet, dennoch gaben Matthias Lammert, die Bürgermeister Jens Güllering, Udo Rau und Werner Groß sowie Fraktionsvize Günter Groß vorab in einer von Marcel Willig moderierten Talkrunde bereits einige Einblicke in die Themenschwerpunkte. Diese liegen unteranderem auf der Inneren Sicherheit im Rhein-Lahn Kreis, Digitalisierung, die Realisierung der Mittelrheinbrücke, die Chancen der Bundesgartenschau 2029 sowie die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge. Karl-Werner Jüngst, der als Vorsitzender des CDU Gemeindeverbands Aar- Einrich die Aufstellung der Kreistagsliste begleitet hat und als Tagungspräsident fungierte ist sich sicher, dass die Kommunalwahlen im nächsten Jahr einen großen Grundstein für den Rhein-Lahn Kreis in den kommenden Jahren legen wird. Für die CDU ist es ganz besonders wichtig, daran teil zu haben und sich für die Wahlen stark aufzustellen. Das Motto ,,Gemeinsam.Heimat.Gestalten“ findet auch im Wahlprogramm der CDU Rhein-Lahn seinen Platz und wird den künftigen Zeitraum bis zum 26. Mai maßgeblich füllen.

Kandidaten der CDU Rhein-Lahn für den Kreistag:
1. Lammert, Matthias

2. Udo Rau
3. Günter Groß
4. Petra Wiegand
5. Dennis Maxeiner
6. Karl Werner Jüngst
7. Jens Güllering
8. Marcel Willig
9. Werner Groß
10. Gertrude Stoy-Niel
11. Franz Lehmler
12. Christoph Ferdinand
13. Klaus Brand
14. Ursula Ohl
15. Horst Klöppel
16. Martin Gasteyer
17. Ute Hahmann-Keitsch
18. Johannes Lauer
19. Gebhard Linscheid 
20. Petra Robben
21. Frank Holzhäuser
22. Thomas Bonn
23. Cedric Crecelius
24. Joachim Müller
25. Peter Labonte
26. Jutta Krekel
27. Lars Hilgert
28. Thomas Kessler
29. Kevin Vogelpoth
30. Lars Gemmer
31. Lothar Bindczeck
32. Melanie Scheeben
33. Flavia Schardt
34. Frank Hochegger
35. Axel Fickeis
36. Martin Gerhardt
37. Matthias Seibel
38. Stefan Merz
39. Joachim Rzeniecki
40. Lena Lorch
41. Erich von der Heydt
42. Paul Schoor

Ersatz:
43. Bärbel Duck
44. Marc Kuhlmann
45. Roselinde Zimmermann
46. Karlernst Brinkmann
47. Michael Patzelt
48. Horst Kreutzlücken
49. Ralf Deus
50. Sabine Steffens
51. Axel Laumann
52. Alexander Krapf
53. Karl Josef Peil