Ingrid Ludwig-Dornbusch mit Ehrennadel ausgezeichnet

Ludwig Dornbusch IngridSie ist Anerkennung für Bürger des Landes Rheinland-Pfalz, die sich über Jahre freiwillig in den Dienst der Gesellschaft stellen und einen wichtigen Beitrag für das Zusammenleben leisten: die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz.

Ingrid Ludwig-Dornbusch bekam die Auszeichnung von Staatssekretär Günter Kern und Landrat Frank Puchtler überreicht.

Ingrid Ludwig-Dornbusch wurde unter anderem für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement geehrt. Schon lange ist sie aktiv in der CDU und früher in der Jungen Union tätig. Frau Ludwig-Dornbusch trat 1967 in die Christlich Demokratische Union ein. Sie war anfangs in ihrem Heimatort Miehlen im Gemeinderat tätig, bevor sie nach Lahnstein zog. Man wählte sie zur stellvertretenden Vorsitzenden der Frauen Union Lahnstein, deren Vorsitzende sie seit 2002 ist. Frau Ludwig-Dornbusch war außerdem in den 90er-Jahren Schatzmeisterin der CDU Rhein-Lahn.

Ingrid Ludwig-Dornbusch organisiert seit dem Jahr 2000 die monatlichen Seniorennachmittage mit den Frauen der Frauen Union Lahnstein in der Pro Seniore Residenz. Weiterhin war sie Schöffin beim Amtsgericht Lahnstein.

Die CDU gratuliert Frau Ludwig-Dornbusch herzlich zur Auszeichnung.